Endlich! Ein verregneter, kühler Sonntag. Endlich wieder einmal Zeit, die Beige "Ungelesenes" zu durchstöbern. Was heute vor die Brille kam:

Immer noch warten viele Patienten auf ein Ersatzorgan - dabei wäre Abhilfe so einfach. Und aus eigener Erfahrung weiss ich, was eine neue Niere bedeutet und wieviel Freiheit und Lebensqualität zurückgewonnen werden kann.

Der Bund: In der Schweiz fehlen 1268 Organe

944 Tage für eine Niere, 457 Tage für eine Lunge: Die Wartezeiten für Organe sind so lange wie noch nie. Und nirgendwo sonst in Mitteleuropa gibt es so wenige Spender wie in der Schweiz. mehr

Ein Blick über den Teich

Social Medias sollen Menschen zusammenbringen, sinnvollerweise auch Patienten und Gesundheitsanbieter, also Ärzte, Spitäler, Versicherungen. Spannende Zahlen amerikanisch grafisch aufbereitet von Master of Health Administration Degrees

Bücher

Angefangen hat es mit einer Buchempfehlung zu "The Unwinding" von George Packer - ein schillerndes Mosaik zum amerkanischen Entrepreneurship von den 70ern bis heute mit Porträts beispielsweise von Sam Walton (Walmart), Oprah Winfrey und eben Raymond Carver. Eine ergänzende Zeitreise, für mich zurück in die Jahre, als ich 20 war und Amerika eher duch die Nixon / Vietnam Brille wahrnahm.

"Würdest du bitte endlich still sein.bitte" von Raymond Carver ist ein Band mit Kurzgeschichten, schon fast Kürzestgeschichten im Mikroblogging-Stil, allerdings aus dem Jahr 1976. Anfänglich unspektakuläre Geschichten, die aber haften bleiben und im Kopf ihre Runden drehen.