Der beste ärztliche Ratschlag - und einer den ich weitgehend beherzigt habe - kam vom Nephrologen: „Surfen Sie nicht nach Nierentransplantationen!“

Tatsächlich werden die seltsamsten medizinischen Abenteuer und Halbwahrheiten im Internet breitgeschlagen und in Foren tummeln sich offenbar nur die Unzufreidenen. Mit Erstaunen liest man überzeichnete Geschichten, die wahrscheinlich aus einem Horrorfilm abgeschrieben wurden.

Nicht dass hier die Schrecken von Organhandel und unethischem Verhalten ausgeblendet werden sollen, überhaupt nicht. Aber als Patient ist man in einer emotional fragilen Situation. Da ist ärztliche Sachlichkeit die beste Medizin.